Mit dem Auto zum TÜV

admin Artikel

Mit einem Auto muss man in der Regel alle 2 Jahre zum TÜV.

Dort wird eine Hauptuntersuchung des Autos vorgenommen und ebenso eine so genannte Abgasuntersuchung.
Es werden nicht nur die wesentlichen Teile wie Bremsen und Reifen geprüft, sondern auch Rostflecken zu sehen sind, die das Auto im Straßenverkehr bzw. in der Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen könnten.
Sollte das Auto einen zu hohen Schadstoff- Ausstoß aufweisen, kann es sein, dass es zu viel Sprit verbraucht. Dies kann durch einen Defekt im Auto entstehen und wird deshalb immer gesondert überprüft.

Ein weiterer wichtiger Teil, welchem bei der TÜV-Untersuchung genaue Beachtung geschenkt wird, ist die Beleuchtung, welche entscheidend ist um bei eingeschränkten Sichtverhältnissen und schlechtem Wetter, Unfällen im Straßenverkehr vorzubeugen und zu vermeiden. Ebenso wird auch der Blinker, die Bremslichter und das Rücklicht auf entsprechende Funktion überprüft.
Nach erfolgreicher Untersuchung beim TÜV werden dem Auto auf dem Nummernschild Prüfplaketten angebracht, sodass erkenntlich ist, wann das Auto zur nächsten Prüfung muss bzw. das die letzte Untersuchung eingehalten wurde.

Dies ist ein wesentlicher Faktor bei einer Straßenverkehrskontrolle und wird von der Polizei genau unter die Lupe genommen.
Wird die Hauptuntersuchung vergessen bzw. versäumt und man stellt das Auto erst später dem TÜV vor, kann es passieren, dass die Plakette rückwirkend ausgestellt wird und somit die nächste Prüfung früher ansteht.

Der TÜV prüft alle Autos nach bestem Wissen und Gewissen und sollten Mängel festgestellt werden, ist es erforderlich diese beseitigen zu lassen und das Auto binnen einer Frist von einem Monat wieder vorzustellen. Eine Missachtung dieser Frist bzw. diesen Termins kann zu einem Bußgeld und zu einer Punktevergabe in Flensburg führen.

Günstige KFZ Reparaturanleitungen für Profis gibt es heute für unzählige Fahrzeugmodelle.

Das könnte dir auch gefallen …

Fiat Ducato reparieren

Wer Reparaturen am eigenen Fiat Ducato selbst durchführen möchte, der kann sich Ersatzteile bestellen, dazu eine passende Fiat Ducato Reparaturanleitung […]

Toyota selbst reparieren

Wer seinen eigenen Toyota in einer Mietwerkstatt reparieren möchte, kann sich KFZ Literatur in Form von Werkstatthandbüchern online bestellen und […]

KFZ Reparatur selbstgemacht?

Eine KFZ Reparaturanleitung ist neue unerlässlich, wenn die Reparatur am eigenen Kraftfahrzeug erfolgt. Diese Leitfäden stellen sowohl dem Fachmann als […]