Autofinanzierungen

admin Artikel

Egal ob sich der Verbraucher einen Neu- oder einen Gebrauchtwagen anschaffen möchte, in der Regel muss dieser Kauf finanziert werden. Die meisten Händler bieten an dieser Stelle den Kunden die Möglichkeit, das neue Fahrzeug gleich an Ort und Stelle finanzieren zu lassen, was in Zusammenarbeit mit der eigenen Hausbank geschieht, wenn das Fahrzeug über einen Privatverkäufer erworben wird. Kauft der Verbraucher ein Fahrzeug bei einem Markenhändler, dann erfolgt die Finanzierung über eine Autobank.

In der Regel kann eine solche Autofinanzierung ganz auf die Bedürfnisse des Käufers abgestimmt werden, wodurch Laufzeiten bis zu 72 Monaten durchaus möglich sind. Möchte der Verbraucher die monatliche Rate möglichst gering halten, dann kann durchaus eine Anzahlung oder eine Schlussrate vereinbart werden. Ist es dem Käufer nicht möglich die Schlussrate zu zahlen, dann ist auch eine Weiterfinanzierung denkbar. Über eine so genannte Drei-Wege-Finanzierung hat der Käufer sogar die Möglichkeit, dass er das Fahrzeug nach der Laufzeit wieder an den Händler zurückgibt.

Nicht selten werben Autohersteller und Verkäufer damit, dass bei einer Finanzierung sogar die Anzahlung entfällt oder eine Inzahlungnahme des alten Wagens gewährleistet wird. Grundsätzlich sollte der Kunde allerdings bedenken, dass es egal ist für welche Finanzierung er sich entscheidet, der Fahrzeugbrief wird in jedem Fall bis zur endgültigen Tilgung beim Händler verbleiben.

Wer sich in der heutigen Zeit ein neues Fahrzeug anschaffen möchte, wird zumeist über eine Finanzierung nachdenken, denn häufig ist für diese Anschaffung nicht genügend Eigenkapital vorhanden. Nun kann der Verbraucher auf dem Finanzmarkt allerdings schnell den Überblick verlieren, was unter anderem an der Vielzahl von verschiedenen Anbietern und deren Konditionen liegt.

Preise werden allerdings auch beim alltäglichen Einkauf verglichen und genauso sollte sich der Kunde auch bei der Autofinanzierung verhalten, denn das erste Kreditangebot muss nicht zwangsläufig das Beste sein. Speziell das Internet bietet hierbei eine umfassende Hilfe, denn auf zahlreichen Portalen werden Vergleichsmöglichkeiten und Kreditrechner angeboten, welche nicht nur einfach zu bedienen sind, sondern vor allem kostenfrei zur Verfügung stehen. Weiterhin ist in der Regel keine Registrierung möglich.

Der Interessierte trägt einige Daten zur gewünschten Finanzierung in den Kreditrechner ein und bekommt innerhalb weniger Augenblicke eine detaillierte Aufstellung aller verfügbaren Angebote in einer Liste dargestellt, wobei die besten Angebote zumeist am Anfang zu finden sind. Hat sich der Verbraucher diese Angebote angeschaut, dann gelangt er üblicherweise über den Kreditrechner direkt auf die Homepage des jeweiligen Anbieters und kann sich umfassend über das Angebot informieren.
Zumeist kann der Verbraucher dann auch direkt online einen Kreditantrag für die Autofinanzierung stellen und bekommt häufig innerhalb weniger Minuten eine erste vorläufige Kreditentscheidung. Die weitere Abwicklung erfolgt dann auf dem Postweg und der zukünftige Kreditnehmer erspart sich aufwendige Wege zu Filialbanken.

Günstige KFZ Reparaturanleitungen für Profis gibt es heute für unzählige Fahrzeugmodelle.

Das könnte dir auch gefallen …

Küchen im Landhausstil

Dieses besondere Flair des Landlebens und auch ein nostalgische Gefühl von Gemütlichkeit wird repräsentiert durch eine ganz bestimmte Einrichtungsart: Dem […]

Die Auswahl an Gartenmöbeln ist groß

Wer nur einen winzigen Balkon hat, auf den mit viel Mühe zwei Stühle und ein kleiner Tisch passen, der dürfte […]

Gute Musik aus vergangenen Tagen ist im Kommen

Mit der Musik aus aktueller Zeit wächst eine ganze Generation heran. Aber wie ist es, wenn sich die älteren Generationen […]